Zurück zu unsere Webseite Verfügbarkeit und sofort Buchen
Sommeraktivitäten rund um das Gästehaus Pernull

Sommeraktivitäten rund um das Gästehaus Pernull

Sind Sie neugierig, was es im Sommer rund um unsere Unterkunft zu tun gibt? Lehnen Sie sich jetzt zurück und entspannen Sie sich, denn es gibt viele Aktivitäten für Jung und Alt.


Wenn man an Österreich denkt, denkt man natürlich schnell an schneebedeckte Berge und Wintersport, aber auch in den Sommermonaten lässt es sich gut verweilen. Da unser Gästehaus nahe der italienischen Grenze liegt, haben wir hier ein stabileres Klima als in den nördlicheren Teilen Österreichs. Das bedeutet, dass hier oft die Sonne scheint und Sie die herrlichen Bergermeer-Seen, die uns umgeben, in vollen Zügen genießen können.


Doch neben dem Faulenzen am Wasser gibt es rund um Pernull noch viel mehr zu erleben. Ein leckeres Frühstück auf der Eggeralm genießen, Rafting oder Rivertubing auf der Gail, die Weissenbachklamm wandern, klettern, den Monte Lusari in Italien besuchen, einen Teil der Alpe Adria radeln, ein E-Boot auf dem Weissensee mieten, Tagesausflug nach Klagenfurt mit dem höchsten hölzernen Aussichtsturm der Welt (Pyramidekogel) etc.

Es gibt also viel zu tun in der Umgebung und um es Ihnen leichter zu machen, geben wir unten eine Reihe von Tipps mit zusätzlichen Informationen. Aber das ist wirklich nicht alles! Behaltet also unsere Facebook-Seite (-> Link zu FB) gut im Auge, denn dort geben wir noch viele weitere Tipps mit extra Hintergrundinfos!

Weißensee

Auf dem Weißensee wird im Winter traditionell eine Schlittschuhtour veranstaltet, die man mit der holländischen Elfstedentocht vergleichen kann. Aber auch im Sommer ist dieser Bergsee sehr schön zu besuchen, zum Beispiel kann man eine Bootsfahrt machen oder ein E-Boot mieten. Aber auch Tauchen ist hier möglich, über die örtliche Tauchschule können Sie Ihre Ausrüstung und einen Guide organisieren.


Hermagor

Statten Sie dem gemütlichen Zentrum von Hermagor einen Besuch ab und machen Sie unbedingt Halt in der Konditorei Semmelrock. Dort können Sie köstliches Gebäck und hochwertigen Kaffee genießen, es lohnt sich wirklich. Beim Besuch der Website läuft Ihnen schon das Wasser im Mund zusammen. Auch in Hermagor finden Sie gemütliche Geschäfte und Restaurants und etwas weiter können Sie das Gailtaler Heimatmuseum in Möderndorf besuchen. Dort finden Sie auch einen versteinerten Baum, ein Naturphänomen, das Sie so schnell nicht mehr sehen werden.

Besuchen Sie auch Schloss Lerchenhof bei Hermagor, wo Sie im schönen Garten ein köstliches Essen genießen können, das mit unseren eigenen Produkten zubereitet wird, Fleisch, Gemüse und Kräuter stammen alle aus unserem eigenen Betrieb.

Die Garnitzenklamm

Die Garnitzenklamm, eine schöne Wanderung die in 4 Teile gegliedert ist, solltest du dir auf keinen Fall entgehen lassen. Sie können wählen, ob Sie einen oder mehrere Teile laufen, wenn Sie alle 4 machen, sind Sie ca. 5,5 Stunden unterwegs. Während des Aufstiegs werden Sie von einem wunderschönen Naturschauspiel überrascht, Sie sehen die schönsten Farben, die die Natur zu bieten hat, Sie passieren einen Wasserfall usw. Diese Wanderung lohnt sich wirklich! Vergessen Sie also nicht Ihre Kamera, denn Sie möchten dies festhalten!

Skigebiet Nassfeld

Auch außerhalb der Skisaison können Sie sich im Skigebiet Nassfeld Kärntens vergnügen. In den Sommermonaten werden hier verschiedene Aktivitäten organisiert und Sie können schöne Spaziergänge unternehmen. Lassen Sie sich vom Aufzug nach oben bringen und rodeln Sie wieder nach unten. Besuchen Sie den Kletterwald oder die Käserei. Hast du Kinder? Dann können Sie einer lustigen Route speziell für Kinder folgen, die mit verschiedenen Spielen noch interessanter wird. Auf der Suche nach mehr Abenteuer? Sie können auch Mountain-Kart fahren und verschiedene MTB-Strecken radeln. Dabei spielt es keine Rolle, was Sie tun, denn die schöne Aussicht über Gaital genießt man sowieso.

Poludnig

In Poludnig kann man gut (und ziemlich anstrengend) spazieren gehen. Die Tour ist abwechslungsreich von Waldwegen bis zu Bergwegen und beim Wandern begegnen Sie streunenden Kühen, Pferden und Schafen. Oben angekommen hast du eine schöne Aussicht und überblickst das ganze Tal und kannst zur Belohnung anschließend in einem der gemütlichen Restaurants auf der Egger Alm speisen.

Arnoldstein

An der Grenze von 3 Ländern gleichzeitig stehen? Das machst du am 3-Länder-Punkt Arnoldstein. Der erste Teil des Aufstiegs erfolgt mit dem Aufzug. Dann wanderst du noch ein Stück weiter nach oben und wirst mit einem schönen Ausblick über Italien und Slowenien belohnt. Arnoldstein ist aufgrund seiner Lage ein Schmelztiegel verschiedener Völker und daher sehr schön zu besuchen. Arnoldstein ist ein Wanderparadies, aber auch für Abenteuerlustige gibt es hier viel zu erleben. Wie wäre es zum Beispiel mit Segelfliegen?

Villacher Alpe

Lust auf eine schöne Tour mit dem Auto? Dann können Sie sich auf der Villacher Alpenstraße, einer 16,5 km langen Straße, die zu den schönsten Alpenstraßen Österreichs zählt, verwöhnen lassen. Es ist eine anspruchsvolle Fahrt mit 116 Kurven und 7 Kehren entlang des 2166 Meter hohen Dobratsch und durch den gleichnamigen Naturpark. Unterwegs triffst du auf mehrere Parkplätze mit Aussichtsplattformen, also nimm dir die Zeit für diese Route und steige regelmäßig aus, um die schöne Aussicht zu genießen. Am Ende der Fahrt können Sie noch ein Stück zur höchsten Kirche Europas laufen, die auf jeden Fall einen Besuch wert ist. Es gibt auch ein gemütliches Restaurant im Obergeschoss, wo Sie eine köstliche Mahlzeit genießen können, während Sie die spektakuläre Aussicht und die streunenden Kühe genießen.

Fahrradtouren

Auch der begeisterte Radfahrer kann sich in der Nähe des Gästehauses Pernulle verwöhnen lassen. Es gibt viele verschiedene Fahrradrouten, die Sie nehmen können. Genießen Sie zum Beispiel Radtouren entlang des Gail Radwegs (R3).

Wörthersee am Velden

Ein Tag zum Flanieren, Sehen und Gesehen werden? Auch das ist möglich. Besuchen Sie den Wörthersee am Velden, einen wunderschönen blauen See, wo Sie verschiedene Wassersportarten ausüben und/oder entspannen können. Außerdem werden Sie staunen (besonders sonntags). Dann fährt der Jetset of Austria in den schönsten Autos vorbei, von Ferraris, BMWs, Mercedes, Porsches etc.

Die Spit Seal Group

Österreich kann man natürlich von seiner besten Seite erleben, indem man einen oder mehrere Gipfel der Spit Seal Group besucht. Die Spießrobbengruppe besteht aus Graslitzen (1909), Vellacher Igel (2108) und Spießrobbe (2119), wobei die Spießrobbe die gefährlichste der drei ist.

Sie können diese Berggipfel separat besuchen, aber es ist auch möglich, alle drei an einem Tag zu machen. Sie sind dann den ganzen Tag (06:00 bis 18:00 Uhr) unterwegs.

Erlebnispark am Pressegersee

Der Erlebnispark ist ein sehr schöner Erlebnispark, mitten in der Natur, wo Kinder bestimmt keine Langeweile haben. Aber auch für Erwachsene gibt es mehr als genug zu tun. Sie können auch ein Tretboot (Tretboot) mieten oder auf einem der 18 Plätze Minigolf spielen.


Extravorteil mit der kostenlosen Holiday+ Card

Wenn Sie im Gästehaus Pernull übernachten, erhalten Sie von uns automatisch die Holiday+ Card (und das völlig kostenlos). Mit dieser Karte erhalten Sie an vielen der oben genannten (und vielen weiteren) Aktivitätsstätten einen Rabatt oder Anspruch auf ein Extra.


Weitere Sommeraktivitäten oder besondere Wünsche?

Hier gibt es so viel zu tun, dass wir unmöglich alles auf der Website auflisten können. Sie haben besondere Wünsche? Lassen Sie uns helfen, wir kennen die Gegend wie unsere Westentasche und geben Ihnen gerne Tipps, damit Ihr Aufenthalt im Gästehaus Pernull zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.






Das ist unsere eigene Webseite und wir bieten hier stets die günstigsten Preise. Klicken Sie hier für unsere Unterkünfte oder stellen Sie uns gern persönlich eine Frage. oder stelle uns persönlich eine Frage.

publiziert 29-07-2021 / Copyright © Gästehaus Pernull